Schmeckt als Brause und als Kuchen

Unser Rhabarber wird nur einmal gepflanzt – das nennt man Dauerkultur. Über 6-8 Jahre können wir ihn 2x im Jahr ernten, einmal im Mai und einmal im Juni. Das ist zwar jedes mal viel Arbeit, aber es lohnt sich – ob später im Kuchen, über Vanilleeis oder in der Schorle.

Unsere zwei Sorten schmecken super – Goliath und Holsteiner Blut. Das klingt zwar wie ein Gericht für Vampire – geht aber auch für Kuchen oder Saft. 

Ihr findet ihn bei unseren Partnern im Markt und, wenn ihr Rhabarber Schorle