Krumbeeren, Ziemniaki, Erdäpfel, Kartoffeln…

…sind aus unserer Ernährung nicht wegzudenken. Sollen sie ja auch nicht. Kartoffeln schmecken süß oder salzig und enthalten jede Menge Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente. Je nach Rezept passen sie in einen gesundheitsbewussten Ernährungsplan oder sind glücklich machendes Soul Food.

Unsere Kartoffeln...

…wachsen in sandigen Heideböden oder in den milden Lehmböden der Altmark. Probiert zum Beispiel unsere Sorten Princess, Goldmarie oder Birte. Jede eignet sich für eine bestimmte Rezeptart besonders gut. Findet es heraus!

Vom Pflanzen bis zur Ernte unserer Kartoffeln...

…wachsen in sandigen Heideböden oder in den milden Lehmböden der Altmark. Probiert zum Beispiel unsere Sorten Princess, Goldmarie oder Birte. Jede eignet sich für eine bestimmte Rezeptart besonders gut. Findet es heraus!

Der Anbau unserer Biokartoffeln schont die Umwelt...

… auch schon bevor wir unsere Kartoffeln auf unseren Feldern auspflanzen. Vor dem Pflanzen unserer Knollen steht auf unseren Äckern eine “Zwischenfrucht”. Diese wird nicht geerntet, sondern bietet vielen Lebewesen einen Lebensraum, verbessert die Bodenfruchtbarkeit, sammelt Nährstoffe und schützt unsere Felder vor Erosion. Als Biobauern setzen wir keine synthetischen Pflanzenschutzmittel und Düngemittel ein.