Stempel (2)

Werde ein Vielfalter!


Artenvielfalt verschenken!
Wiese statt Strauß.

Gärtner ohne Land? Bienenfreund?

Verschenke Ackerblumen statt Blumensträuße! Lass Dir von uns ein Stück Blumenbeet bereiten. Mit jedem Quadratmeter vernetztem Blühpfad mitten durch den Acker haben Nützlinge eine größere Chance, ihren Lebensraum zu erweitern und ihre Art auf natürlichem Wege zu erhalten. Trage auch Du dazu bei!

Wir legen Blühpfade mitten durch die Felder!

Die Idee: Stell Dir vor, Du fährst mit dem Zug von Kiel nach Konstanz und siehst links und rechts Felder, die mit Blühpfaden durchzogen sind. Wir Landwirte haben das besondere Privileg unsere Kulturlandschaft mitzugestalten. Gleichzeitig sind wir wirtschaftlichen Zwängen unterworfen ob als biologisch oder konventionell wirtschaftender Landwirt. Entsprechend pflanzen wir auf unseren Feldern zum Beispiel Weizen, Kartoffeln oder Mais für die Biogasanlage. Mit dem Vielfalter Projekt wollen wir Biodiversität „pflanzen“ und Anreize schaffen, dass auf möglichst vielen Äckern in Deutschland Blühpfade entstehen. Dadurch soll die Vielfalt von Insekten und Pflanzen auf den Feldern gefördert und die Natur nachhaltig geschützt werden.

Werde auch Du ein Vielfalter und unterstütze die Idee!

Warum gehen die Blühpfade mitten durch unsere Felder?

Bienen können weit fliegen! Doch viele nützliche Insekten haben damit Schwierigkeiten. Besonders Schwebfliegen und Spinnen können nur eine Distanz von 50-100m zurücklegen. Doch wenn sich eine Population über das Feld hinweg vernetzen kann, stärkt dies ihren Genpool und damit kann sich die Art gesünder und nachhaltiger fortpflanzen. Durch die Blühpfade bringen wir Vielfalt auf die Äcker und helfen den ganz Kleinen etwas ganz Großes zu leisten. Lasst uns gemeinsam die Natur schützen, die Artenvielfalt stärken und den Bienen, Spinnen und Insekten ein kleines Paradies bereiten…

Wenn Ihr mehr wissen wollt zum fachlichen Hintergrund, dann haben wir hier ein paar Empfehlungen: 

 

Wie funktioniert das Vielfalterprinzip?

Biodiversität ist uns wichtig und wir glauben an die positive Wirkung. Im Wort Biodiversität steckt bereits „Diversität“ also „unterschiedlich oder vielfältig“. Wir wollen mit den Blühpfaden die Artenvielfalt stärken und den Einsatz von Insektiziden (bei konventioneller Landwirtschaft) reduzieren. Mit Eurer Hilfe wollen wir möglichst viele Blühpfade verwirklichen. Wir entwickeln die Mischungen der ausgesäten Pflanzen zusammen mit Biodiversitätsexperten, um gezielt die heimischen Arten zu fördern.

Unsere Arbeit haben wir in Projekte strukturiert, sodass wir in überschaubaren Etappen und schon mit kleinen Beträgen Blühpfade anlegen können. 

Hier ein kleiner Einblick in den Stand unserer Projekte:

Bleibe auf dem Laufenden und teile die Vielfalter Idee!

Über Facebook und Instagram halten wir Dich auf dem Laufenden, was in Deinem Insektenparadies so los ist! Genauso freuen wir uns, wenn du unsere Homepage http://www.werde-ein-vielfalter.de mit deinen Freunden teilst. 

Du kennst Firmen und Organisationen, die an unseren Projekten Interesse haben könnten, dann teile unsere Seite oder schreibe uns einfach eine Email.

Wie kannst Du uns direkt unterstützen?

Gehe in unseren Webshop und erwirb 1, 3, 5 oder mehr Quadratmeter Blühpfad. Damit kannst du uns finanziell dabei unterstützen, damit wir für Dich, für Deine Kinder und für die Natur weitere Blühpfade entstehen lassen können. Wir sammeln zunächst die Flächen und säen dann im Frühjahr die von Euch unterstützte Blühpfade aus. Verfolge hier oder auf Facebook wo und wie die Blühpfade entstehen trage zur bunteren und lebenswerteren Vielfalt auf den Feldern bei!

Werde noch heute ein Vielfalter!